Du bist auf der Suche nach Metalcore mit harten Riffs, eingängigen Melodien und Spaß an der Musik?
Dann brauchst Du Save The Suffering!

Von A wie Abriss, über B wie Breakdown und M wie Mitbrüllen bis hin zu Z… Ziemlicher netter Haufen. Das ist unser Konzept, wenn es heißt einen Auftritt zu gestalten.

Harte Musik mit technischem Anspruch – und dabei das Grinsen nicht vergessen! Mit unserer ersten EP „Searching For An Antidote“ sind wir nun auf der Suche nach Gigs und Leuten, die Spaß an unserer Musik haben.

Save The Suffering ist:
Eva Titgemeyer – Bass, Vocals
Marc Huppertz – Drums
Patrick Hannak – Guitar
Martin Pietrowski – Guitar
Alex Hagner – Vocals

Save the Suffering auf Facebook

Mehr von Save The Suffering gibt es auf der offiziellen Facebookseite der Band

Interesse?

Interesse an einem Auftritt von Save The Suffering für Ihre Veranstaltung?
Dann melden Sie sich per E-Mail „kuenstlervermittlung@risestolberg.de“ oder nutzen Sie unser Kontaktformular.