Presse

"Acoustic Garden“: Fetzige Musik gleich auf zwei Bühnen

Aachener Zeitung vom 22.08.2017

STOLBERG. Selbst der zwischenzeitliche Starkregen hielt die rund 100 Besucher des ersten Acoustic Garden Konzerts am Wochenende nicht davon ab, auf der Gartenanlage der KOT St. Josef auf dem Donnerberg der Livemusik von fünf verschiedenen Acts zu lauschen […]

Zwei große Events für Musikliebhaber vom Verein Rise

Aachener Zeitung vom 14.08.2017

STOLBERG. Der Stolberger Verein Rise meldet sich nach einjähriger Pause zurück. Und das enorm eindrucksvoll, denn die Gruppierung, die sich für ein musikalisches Stolberg engagiert, bietet insbesondere jungem Publikum gleich mehrere Events in den kommenden Wochen […]

Moshyard: Laut, hart und energiegeladen

Aachener Zeitung vom 12.10.2015

STOLBERG. Hart und laut ist die zweite Auflage von „Moshyard – Metal Bash“ gewesen, was durchaus im Sinne aller Beteiligten war. Denn die Band „Moribund“ und der Stolberger Verein „Rise“ wollten wie schon bei der Premiere in Aachen-Eilendorf den Freunden der härteren musikalischen Gangart etwas bieten. […]

„Moshyard – Metal Bash“: Konzert für Freunde härterer Musik

Aachener Zeitung vom 01.10.2015

STOLBERG-BÜSBACH. Dieser „Yard“ wird laut und kraftvoll: Am Samstag, 10. Oktober, geht der „Moshyard – Metal Bash“ in die zweite Runde, und findet diesmal im Büsbacher Bürgerhaus statt. Mit „Moribund“, „Fallen Flames“, „Echocrash“ und „Wegbier“ bringen die Veranstalter vier Bands live auf die Bühne […]

Überraschungssieg bei Stolberger Musiker-Wettbewerb

Aachener Zeitung vom 26.05.2014

STOLBERG. Der dritte „Rise Contest“ endete mit einer großen Überraschung: Den Stolberger Musiker-Wettbewerb gewann „A Fond Farewell“ – obwohl das Duo sich eigentlich gar nicht für das Finale qualifiziert hatte.

Verein „Rise“ fördert Stolberger Musiker und Bands

Aachener Zeitung vom 19.05.2014

STOLBERG-DONNERBERG. Musik ist eine Leidenschaft. Viele junge Musiker träumen von ihrer eigenen Band, eigenen Auftritten oder vielleicht sogar von der eigenen CD mit eigenen Songs […]

Stolberger Musikszene: Punk und Küsse auf der Bühne

Aachener Zeitung vom 25.11.2013

STOLBERG. Die jungen Mitglieder des „Rise-Teams“ haben erneut eine bemerkenswerte Arbeit für die Stolberger Musikszene geleistet. Mit der zweiten Auflage des „Rise-Festivals“ zeigten sie, dass sie sich durchaus steigern können […]

„Rise“-Festival in Stolberg geht in die zweite Runde

Aachener Zeitung vom 13.11.2013

STOLBERG. Es hat sich viel getan, seit eine Gruppe junger Leute „Rise – Für ein musikalisches Stolberg“ gründete. Bereits zwei Bandcontests, zu deren Finale jeweils drei Bands in der Kupferstadt zu hören waren, sowie ein Festival mit vier Konzerten hat „Rise“ auf die Beine gestellt. […]

Band-Contest: „Rise“ bringt mehr Musik in die Stadt

Aachener Zeitung vom 23.06.2013

STOLBERG/ALSDORF. Den zweiten von „Rise“ organisierten Stolberger Bandcontest hat die Alsdorfer Formation „Shot down in Reno“ gewonnen. Die 2012 gegründete Band überzeugte mit dynamischen Arrangements und gradlinigem, energiegeladenen Rock, den sie ansprechend mit mehreren Stilelementen anderer Genres würzte […]

Zweiter Bandcontest geht in die Endrunde

Aachener Zeitung vom 06.06.2013

STOLBERG. Der zweite Stolberger Musikcontest steht an: Am Freitag, 21. Juni, 20 Uhr, geht es in der Kleinen Offenen Tür Donnerberg rund. Veranstalter ist das „Rise“-Team, seit kurzem eingetragener Verein. Es präsentiert diesen Monat die Bands Smokin‘ Ribs (Vorjahressieger) sowie Wegbier, Save The Suffering und Shot Down in Reno – alle drei Gewinner eines Online-Vorentscheids […]

„Rise-Team” macht Stolberg musikalischer

Aachener Zeitung vom 02.09.2012

STOLBERG. Noch bevor der erste Interpret die Bühne im Evangelischen Gemeindezentrum betreten hat, wurde deutlich, dass das „Rise-Team” ganze Arbeit geleistet hatte. Die junge Gruppe, die sich Anfang des Jahres zum Ziel gesetzt hatte, für ein musikalischeres Stolberg zu wirken, hatte ein schon auf den ersten Blick professionelles Festival organisiert […]

Live-Musik „geht auf” in Stolberg

Aachener Zeitung vom 31.07.2012

STOLBERG. Vier Konzerte an einem Abend, nur vier Euro Eintritt und Getränke zum Preis von je einem Euro – diese Eckdaten des ersten „Rise”- Festivals am Freitag, 31. August lesen sich jugendfreundlich […]

Mehr Musik für Stolbergs Jugend

Aachener Zeitung vom 05.01.2012

STOLBERG. André Schroeder ist 16 Jahre alt. Und wie so viele andere Jungen und Mädchen in seinem Alter liebt er die Musik – ganz besonders Rockmusik. […]