Es war der 10.10.2015, in Stolberg beginnt eine neue Ära: Der Metal kommt in die Kupferstadt!

Zusammen mit der Band „Moribund“ organisierten wir den 2. Moshyard Metal Bash, der zum ersten Mal in Stolberg stattfand. Mit von der Partie waren Echocrash, Moribund, Fallen Flames und Wegbier.

Nachdem die Premiere des Metal Bashs in Eilendorf/Aachen bereits ein breites Publikum fand entstand die Kooperation aus „Moribund“ und RISE. Gemeinsam holten wir das Konzert nach Stolberg.

Das Konzert

Der Metalbash begann mit Echocrash aus Belgien. Auch wenn die Belgier nicht die härtesten Töne anspielten, wussten sie mit ihrem Rock’n’Roll zu überzeugen.
Die Mitveranstalter „Moribund“ aus Stolberg durften natürlich bei diesem Event nicht fehlen und setzten den Abend musikalisch fort. Spätestens jetzt wusste man, in welche Richtung dieser 2. Moshyard gehen sollte. In gewohnt harter Manier und unter großartigen Lichteffekten heizte die Truppe dem Publikum ordentlich ein.


<Bild: Moribund>

Der Abend wurde durch die Band „Fallen Flames“ fortgesetzt wobei vor Allem die Musikrichtung kaum verändert wurde. Die ebenfalls in Belgien gegründete Band bot eine klasse Show, die den Weg für den Headliner des Abends ebnete. Überraschenderweise stand an dieser Position die Stolberger Gruppierung „Wegbier“ auf der Bühne, die nicht unbedingt für Metal-Musik bekannt sind. Allerdings änderte das nichts daran, dass das Trio das Bürgerhaus komplett auseinander nahm. Neben ihren eigenen Songs spielten sie auch den Klassiker „Schrei nach Liebe“ von den Ärzten, der beim Publikum für Begeisterung sorgte. Während des 90-minütigen Auftritts war sogar Zeit für ein „Wegbier“-4-Chord-Song-Medley, bei dem die Originalbesetzung allerdings bis auf den Kesselklopfer komplett ausgetauscht worden ist.

Fazit

Der Metal-Bash war unterm Strich eine erfolgreiche Veranstaltung. Der Versuch den Metal für Stolberg salonfähig zu machen ist gelungen. Mit rund 150 Zuschauern war die Veranstaltung eine der erfolgreichsten in der RISE-Historie, sodass die Kooperation aus „Moribund“ und RISE die Fortsetzung als beschlossen sieht!

Ihr wart selber da?

Dann teilt Eure Erlebnisse mit uns! Erzählt den Anderen wie gut die Veranstaltung gewesen ist, oder gebt uns konstruktive Kritik für kommende Veranstaltungen.  Moshyard Round 3 wird kommen und er wird besser als seine beiden Vorgänger!

Weitere Infos findet ihr unter www.risestolberg.de, www.facebook.com/RISE.Stolberg & www.facebook.com/MYMBash

Eine Fotostrecke findet Ihr hier!